Anderson gegen Hanescu

Sonntag, 09.01.11

Beim Vorbereitungsturnier in Auckland für die Australian Open trifft in der Nacht von Montag auf Dienstag (deutsche Zeit) der Südafrikaner Kevin Anderson auf den Rumänen Victor Hanescu. Für Anderson gibt es gute Quoten um die 1,6 und das sollte ein guter Tipp sein.

Anderson kommt mit Hartplatz sehr gut zurecht, schlägt sehr gut auf und ist bereits eingespielt und in Form. In Brisbane unterlag er erst im Halbfinale gegen Andy Roddick, dem er einen Satz abnehmen konnte. Mit einer nur annähernd guten Leistung sollte er gegen Victor Hanescu keine großen Probleme haben. Dieser machte letzte Woche in Doha sein erstes Spiel seit 2 Monaten und verlor klar in 2 Sätzen gegen Gulbis. Das ist zwar keine Schande, aber hanescu hatte auch vor der Pause keine besonderen Leistungen vollbracht. Anderson sollte dieses Match gewinnen.

Ergebnis: Anderson verliert 6:7, 7:6, 4:6

Nishikori gegen Falla

Donnerstag, 06.01.11

Das sollte eine sichere Wette sein: Der Japaner Kei Nishikori trifft heute beim ATP-Turnier im indischen Chennai auf den Kolumbianer Alejandro Falla. Nishikori ist gut drauf, hat auf diesem belag zuletzt sehr gute Ergebnisse erzielt und brachte in der ersten Runde als Außenseiter den hohen Favoriten Marin Cilic zur Verzweifelung und besiegte diesen klar. Dieser hat zwar viele Fehler gemacht, aber Nishikori konnte mit einer unglaublichen Sicherheit überzeugen und wirkt bei diesem Turnier top-motiviert. Falla dagegen schon seit Wochen in schrecklicher Form, bevor er hier in der ersten Runde gegen den Nobody Machado gewinnen konnte verlor er 8 Partien am Stück.

Es spricht hier wirklich alles für Nishikori, für Quoten von bis zu 1,4 sollte man hier gutes Geld beim Wetten einstreichen können!

Ergebnis: Nishikori gewinnt 4:6, 6:3, 6:2

Andrea Petkovic gegen Jarmila Groth

Donnerstag, 06.01.11

Beim WTA-Turnier in Brisbane trifft Andrea Petkovic heute auf Jarmila Groth. Petkovic hat ihre ersten beiden Spiele total überzeugend gewonnen und ist topfit. Das Turnier liegt ihr, letztes Jahr ist sie erst im Halbfinale gegen die spätere Siegerin Kim Clijsters ausgeschieden. Sie will dieses jahr groß angreifen und bei den Australian Open beginnen. Jarmila Groth ist eine starke Gegnerin, die hübsche Australierin besiegte zuletzt Sam Stosur, die jedoch seit ihrer Finalteilnahme bei den French Open letztes jahr stark nachgelassen hat und viele Fehler machte.

Auch wenn es für Andrea Petkovic eine schwerere Aufgabe als in den ersten beiden Begegnungen wird sollte sie diese Partie unbedingt gewinnen! Die Gesamtkonstellation spricht absolut für sie, die Quote liegt bei etwa 1,6.

Ergebnis: Petkovic gewinnt 6:3, 6:4