Errani gegen Niculescu

Freitag, 17.07.15

Wimbledon ist vorbei und einige Tennisspielerinnen, die mit dem schnellen Rasen so gar nicht klar kommen atmen auf. Ganz vorne: Sara Errani. Die kleine Italienerin ist vielleicht die typischste Sandplatzspielerin auf der WTA-Tour. Die Frau, die einfach fast jeden Ball zurückbringt (aber dafür kaum Winner-Schläge hat) spielt am Samstag beim WTA-Turnier in Bukarest gegen Monica Niculescu.

Die Rumänin hat natürlich Heimvorteil. Beide Spielerinnen haben ihre ersten drei Spiele gewonnen und treffen hier nun im Halbfinale aufeinander. Errani hat noch keinen Satz verloren, Niculescu musste bereits zweimal über drei Sätze gehen, hat aber dennoch insgesamt überzeugt.

Die Vorteile sollten rein spielerisch dennoch klar bei Sara Errani liegen. Niculescu bevorzugt im Zweifel doch eher schnellere Beläge bzw. hauptsächlich den Hartplatz. Im direkten Vergleich steht es 3-1 für Errani, den einzigen Sieg konnte Niculescu vor 10 Jahren im Jahr 2005 erzielen, das Ergebnis dürfte kaum noch in die Kalkulationen zum Wetten einfließen.

Insgesamt spricht hier mit Ausnahme des Heimvorteils doch fast alles für Errani. Die Quote von 1,44 ist dabei noch sehr lukrativ. Der Tipp zum Wetten hier daher: Sieg Sara Errani gegen Monica Niculescu für Quote 1,44.

 

Schreibe einen Kommentar